Ja, wir alle haben heute in diesem Gottesdienst gemeinsam an einer einzig-artigen Kathedrale der Klaenge gebaut. Die Klaenge sind zwar schon wie-der verklungen, aber etwas Bleibendes wird dennoch in unseren Herzen weiterschwingen, denn wir haben den Saum des Ewigen  beruehrt.

 

Dompfarrer Propst Dr. Florian Huber anlaesslich der Urauffuehrung der erdwaertsmesse im Dom zu St. Jakob in Innsbruck am 12. Oktober 2008